Keep calm and marry on!

 

In Anneke Mohns Erzählung „Der Brautstrauß“ gibt es ein Wiedersehen mit alten Bekannten aus Kirschsommer und Apfelrosenzeit

 

Ein Sommertag an einem See in der Holsteinischen Schweiz. Während Trauzeugin Jule der Braut beim Ankleiden hilft, bereitet Sanne die Hochzeitstorte für die Feier nach der kirchlichen Trauung vor, und Micha verfolgt hochgeheime eigene Pläne. Die Kirche ist geschmückt, die Gäste sind alle da, die Sektgläser stehen bereit. Aber plötzlich geht so ziemlich alles schief, was schief gehen kann, und dann ist auch noch der Bräutigam verschwunden ...

 

Die Erzählung ist enthalten in der von Gabriella Engelmann herausgegebenen Anthologie Wellenküsse und Sommerfunkeln, neben weiteren schönen Geschichten von Britta Sabbag, Sofie Cramer, Nina George und vielen anderen.